Empfohlen

Liebe Studierende, liebe Gäste

Herzlich willkommen auf den Seiten des Flipped-Learning am STIF2!

In unterschiedlichen Bereichen und für die verschiedenen Studiengänge bauen wir hier nach und nach eine Sammlung unterschiedlichster, von Studierenden und Lehrkräften erstellen Lern- und Unterrichtsvideos auf.

Warum dieser Zugang zum Lernen?

Es scheint so zu sein, dass eine intensive Beschäftigung mit Lerninhalten VOR dem jeweiligen Unterricht, nachhaltige(re) Lernprozesse fördert. Ein prominentes Beispiel für diesen Zugang ist sicherlich die Webseite khanacademy.org (mehr dazu hier: LINK). Lernvideos können und sollen jedoch nicht nur von Lehrkräften sondern auch von Schülerinnen und Schülern erstellt werden. Hier findet man für den Bereich Ernährung ein paar Zugänge zur Methodik und Thematik: LINK).

Letztlich lässt sich diese Vorgehensweise unter dem Begriff des flipped classrooms zusammenfassen.

Was das ist? Umgedrehter Unterricht – also Lernen zuhause, Üben, Fragen und Probleme besprechen (das ist auch ein zentraler Baustein von wirksamen Lernprozessen) in der Schule oder eben hier am Staatsinstitut.

Weitere Informationen finden Sie z. B. hier: https://www.flippedmathe.de (Mathematik) oder hier: https://bankhoferedu.wordpress.com / Youtube-Kanal für Englischunterricht (Englisch).

Viel Spaß bei der Nutzung und wir freuen uns über Unterstützung, Mitarbeit, Feedback….!

Flippig genug? Über die vermeintliche Notwendigkeit digitaler Moden im Unterricht

Spannagel diskutiert recht umfänglich die Frage, inwieweit FlippedClassroom ein Konzept ist, das für sich stehend als „DAS“ Tool der Veränderung des Lehrens und Lernens im (Mathematik-)Unterricht steht:

LINK

Zur Diskussion auf dieser Seite: LINK